News aus dem aktuellen Schuljahr 2019/20 an der HLW Haag

eljub e-book-woche

Auch heuer dürfen wieder zwei SchülerInnen an der E-Book-Woche in Krems teilnehmen, die von ELJUB in der ersten August-Woche veranstaltet wird.

Im Rahmen eines Erasmus-Plus-Programms dürfen Katharina König und Fabian Schölmbauer aus der 2AH daran teilnehmen. Sie wurden dafür von Mag. Renate Grafendorfer ausgewählt.

Seit nunmehr acht Jahren ist die HLW Haag bei ELJUB vertreten, auch bei Workshops, AutorInnenlesungen und Fahrten ins Ausland sind SchülerInnen von uns dabei. Wir freuen uns sehr darüber, denn ELJUB ist mehr als ein Literaturprojekt. Es geht auch um ein friedvolles Miteinander von unterschiedlichen Nationen, um Einblicke in das Leben in anderen Staaten, und das dürfen die jungen Menschen bei Zusammenkünften jeglicher Form bei ELJUB erfahren, weil sie miteinander ins Gespräch kommen, ihre Freizeit gemeinsam verbringen und auch gemeinsam kochen. Die verbindende Sprache ist in diesem Fall Deutsch, aber natürlich hilft man sich mit Englisch weiter, falls in Deutsch die Vokabel fehlen sollten.

Die Teilnahme an derartigen Veranstaltungen ist kostenlos, da diese sowohl von der EU als auch vom Landesjugendreferat NÖ gefördert werden. Darüber hinaus lernen unsere SchülerInnen im Sommer ihre Umgebung, sprich: die Wachau näher kennen, denn ein wunderschönes Freizeitprogramm rundet für die Schreibfreudigen den Aufenthalt ab. Bei Fahrten ins Ausland erhalten sie einen Eindruck von der jeweiligen Stadt und dem Leben, das die Menschen dort führen.

Die Ergebnisse der ELJUb-E-BOOK Woche 2019 sind unter folgendem Link nachzulesen:

 

 

nächste Termine

Keine Termine

V E R T I E F U N G E N

SchülerInnen geben ihre persönliche
Empfehlung für die Wahl ihrer
Vertiefung ab dem 2. Jahrgang ab:

KONTAKTIEREN SIE UNS

Telefon und E-Mail:

Tel: +43 7434 43 717
Fax : +43 7434 43 717-18
Mail: office@hlwhaag.ac.at

Unsere Postanschrift:

Höhere Lehranstalt Wirtschaft
3350 Stadt Haag, NÖ,  Wiener Straße 2