KOMD

LINGUA

KIMD

Beim Kreativwettbewerb „Projekt Europa“ erhielt die Schülergruppe in der Vertiefung „Kreativität – Innovation – Motivation“,  kurz „KIM“, eine Auszeichnung für ihre engagierte Arbeit an ihrem Filmprojekt.

Die Filmproduktion war als Musikfilm konzipiert - so wurden neben dem Verfassen des Drehbuchs Bühnenbilder, Requisiten und Kostüme kreiert, Filmsets in der Nähe der Schule (örtliches Museum, Freilichtmuseum...) angefragt und besichtet, musikalische Beiträge konzipiert und einstudiert sowie Tänze choreografiert. Des Weiteren wurden szenische Proben teils virtuell abgehalten - hierzu wurde u.a. mit Theaterpädagoge Olaf Heuser zusammengearbeitet. Szenenbildassistentin Andrea Reitbauer gab im Zuge eines virtuellen Vortrags viele Tipps und Ratschläge für die filmische Umsetzung des Drehbuchs.

 

Die Drehtage Ende April 2021, welche mit Unterstützung eines regionalen Filmunternehmens für drei Tage geplant waren, konnten aufgrund der Corona - Maßnahmen nicht stattfinden, weswegen eine Projektdokumentation aller bereits organisierten und einstudierten Bestandteile der Filmproduktion in einem Kurzvideo zusammengefasst wurde.

Die SchülerIinnen gestalteten im Wesentlichen das Projekt mit ihren eigenen Ideen und kreativen Stärken - die unterrichtenden Lehrpersonen Mag. Florian Helperstorfer, Dipl. - Päd. Elke Stampfl, Dipl. - Päd. Elisabeth Sochor BEd, OStR Mag. Astrid Kornmüller sowie Mag. Michaela Schöller waren Lernbegleiter:innen, die mit ihren Erfahrungen das prozessorientierte Projekt über ein Schuljahr hinweg betreuten.

Auszeichnung für KIM-Projekt

 

 

 

 

 

 

 

KONTAKTIEREN SIE UNS

Telefon und E-Mail:

Tel: +43 7434 43 717
Fax : +43 7434 43 717-118
Mail: office@hlwhaag.ac.at

Unsere Postanschrift:

Höhere Lehranstalt Wirtschaft
3350 Haag, NÖ,  Wiener Straße 2