KOMD

LINGUA

KIMD

News aus dem laufenden Schuljahr 2022/23 an der HLW Haag

Poetry SlamAnlässlich eines Poetry Slams, moderiert vom bekannten Slammer Fabian Navarro, nahmen vier Schülerinnen der 5AH und zwei Schülerinnen der 2AH teil.

Als Partnerin von ELJUB bekam die HLW Haag die Möglichkeit, am 29. September 2022 in der Kulturwerkstatt „Die Tischlerei“ in Melk dabei sein zu dürfen.

Während sechs junge Damen in einem äußerst ansprechenden Workshop mit dem erfahrenen Poetry-Slamer Fabian Navarro die Köpfe und Stifte rauchen ließen, wurde die Zeit von den restlichen Schüler:innen genutzt, eine „Guided Tour“ durch das Stift Melk zu unternehmen. Der Rundgang führte nicht nur in die ehemaligen Kaiserzimmer, in denen auf die Geschichte, die Kunstschätze und die Aufgaben des Klosters näher eingegangen wurde, sondern auch in die sehr beeindruckende Stiftsbibliothek. Die Stiftskirche, ein Meisterwerk der barocken Baukunst, wurde zum Abschluss nach dem geführten Rundgang besichtigt.

Die begleitenden Professorinnen Wirlinger und Grafendorfer wurden am Abend von Herrn Prof. Helperstorfer unterstützt, der sich den Auftritt der mutigen Damen beim Poetry Slam in der „Tischlerei“ auf keinen Fall entgehen lassen wollte. Vor Beginn des Slams konnten die Exkursions-Teilnehmer:innen einen Einblick in die wissenswerte Geschichte der Kulturwerkstatt durch den Künstlerischen Leiter, Alexander Hauer, gewinnen.

Hatte der Workshop mit Fabian Navarro die Schülerinnen Julia Alberer, Elisa Ebner, Karoline Kaltenbrunner, Katharina König (allesamt 5 AH) sowie Isabella Dorner und Julia Übleis (beide 2 AH) bereits am Nachmittag in Hochstimmung versetzt und sie dazu motiviert, nicht nur großartige Texte zu verfassen, sondern damit auch auf der Bühne zu slammen, wurden die Zuschauer:innen von Fabian Navarro gekonnt in ein Ping-Pong der Stimmungslage zwischen Auftretenden und Zuschauerraum versetzt. Sämtliche Teilnehmenden wurden sowohl bei ihrem Auftritt auf der Bühne als auch bei ihrem Abgang mit frenetischem Applaus unterstützt. Neugier, Kreativität und Mut der Auftretenden wurden belohnt.

Die Exkursion hat daher allen Teilnehmenden einen interessanten Einblick in eine besondere Welt beschert, die ihnen insofern vorbehalten war, als sie sich an diesem Nachmittag/Abend auch darauf eingelassen haben.

E-Books als Download: https://eljub.eu/De/eTexts

 

  • hlwhaag_poetry-slam02
  • hlwhaag_poetry-slam03
  • hlwhaag_poetry-slam05
  • hlwhaag_poetry-slam07
  • hlwhaag_poetry-slam09
  • hlwhaag_poetry-slam10
  • hlwhaag_poetry-slam12
  • hlwhaag_poetry-slam13

 

 

HOME

 

 

 

 

 

KONTAKTIEREN SIE UNS

Telefon und E-Mail:

Tel: +43 7434 43 717
Fax : +43 7434 43 717-118
Mail: office@hlwhaag.ac.at

Unsere Postanschrift:

Höhere Lehranstalt Wirtschaft
3350 Haag, NÖ,  Wiener Straße 2