KOMD

LINGUA

KIMD

News aus dem laufenden Schuljahr 2022/23 an der HLW Haag

EMEKAAm 21. November 2022 besuchte Mag. Dr. Emeka Emeakaroha die HLW Haag, um  einen Vortrag über Nigeria und das Projekt "One heart" zu halten.

Auf Initiative von Herrn Prof. Mostböck hin wurde dieser Vortrag für die Schüler:innen des fünften Jahrgangs organisiert. Pfarrer Emeka brachte gleich zu Beginn den Schüler:innen „Grüß Gott“ und „Danke, gut“ auf Igbo bei. Danach erklärte er aufgrund der historischen Gegebenheiten, warum sich der Süden und der Norden Nigerias unterschiedlich verhalten bzw. auch unterschiedlich entwickelt haben. Jedes Jahr unternimmt er mit einer Gruppe eine Reise in sein Land und da er eines von neun Kindern des Häuptlings ist, kann er die Lebenssituation vor Ort authentisch vermitteln. Mithilfe eines Films hat er diese Eindrücke in die HLW gebracht.

Danach berichtete Pfarrer Emeka über interessante Details: Kinder in Nigeria dürfen nur dann die Schule besuchen, wenn die Eltern das Schulgeld bezahlen können. Lehrer darf man bereits sein, sobald man die Grundschule abgeschlossen hat, also das Alphabet beherrscht. Da die Schule seit dem Biafra-Krieg kostenpflichtig ist, gelingt es nur wenigen, ihren Kindern Bildung mitzugeben. Pfarrer Emeka hat daher vor zirka zwei Jahrzehnten eine Patenschaft ins Leben gerufen, um Kindern in Nigeria den Schulbesuch zu ermöglichen. Für nur 100 Euro pro Jahr und Kind ist dieser Weg gesichert. Ein Verein kontrolliert sehr genau, ob die Spenden der Paten aus Österreich tatsächlich zweckgebunden von den nigerianischen Eltern eingesetzt werden.

Das Projekt „One heart“ wird von Herrn Prof. Mostböck äußerst großzügig unterstützt, der diesen Namen für sich offenbar mit „Großes Herz“ übersetzt hat: Er hat sechs Patenkinder, die er im Sommer 2022 gemeinsam mit Pfarrer Emeka in Nigeria besucht hat. Für den Vortrag wurden freiwillige Spenden gesammelt, die ebenso den Kindern in Nigeria zugutekommen. Auch Bücher von Pfarrer Emeka können bei Herrn Prof. Mostböck für diesen guten Zweck erworben werden.

Am Ende des Vortrags bedankte sich Prof. Mostböck nicht nur mit seinem monetären Beitrag zu den freiwilligen Spenden, sondern auch mit Fußbällen und Fußballdressen, die er von einem ehemaligen Mannschaftskapitän in Amstetten zur Verfügung gestellt bekommen hat, bei Pfarrer Emeka.  Kinder in Nigeria sollen damit noch mehr Freude am Fußballspiel haben.

 

  • hlwhaag_emeka004
  • hlwhaag_emeka005
  • hlwhaag_emeka006
  • hlwhaag_emeka007
  • hlwhaag_emeka008
  • hlwhaag_emeka009

 

 

HOME

 

 

 

 

 

KONTAKTIEREN SIE UNS

Telefon und E-Mail:

Tel: +43 7434 43 717
Fax : +43 7434 43 717-118
Mail: office@hlwhaag.ac.at

Unsere Postanschrift:

Höhere Lehranstalt Wirtschaft
3350 Haag, NÖ,  Wiener Straße 2