Diverse Videos


Gratulation an Markus Popp (2CH) zur Veröffentlichung seines ersten Musikvideos:

 

Ausschnitte aus dem Menütheater:

Kurzvideo: HLW macht Schüler froh :-)

Ausbildung mit Zukunft !

Warum die HLW in Haag?

Bei uns steht die Förderung deiner  Individualität und deiner Talente im Mittelpunkt. Wir werden dich aktiv in deiner Persönlichkeitsentwicklung begleiten.
Nach 5 Jahren schließt du mit der Reife- und Diplomprüfung ab, die Vorraussetzung für ein Studium an Universitäten, Fachhochschulen und Akademien ist.
Natürlich erhältst du auch deine Qualifikation für Berufe in der Wirtschaft, der Verwaltung oder im Tourismus.

Modernste Arbeitsumgebung

Der PC ist integraler Bestandteil des Unterrichts. E-Mail, FTP, Webservices und Intranet sind Standard.
Jede Klasse verfügt über PC, Internetzugang, Beamer und Netzwerkanschluss.
Darüber hinaus hast du die Berechtigung, von zu Hause aus auf die Daten und Programme des Schulnetzes zuzugreifen. Dadurch ersparen sich die Schüler Kosten für die Anschaffung teurer Software.

Wirtschaft

Du erwirbst mit dieser Ausbildung Wissen über die wirtschaftlichen Grundlagen und kannst Zusammenhänge verstehen. Politische sowie wirtschaftliche Modelle und Positionen lernst  du zu bewerten und zu hinterfragen, rechtliche Sachverhalte zu strukturieren, aber auch lösungsorientiert zu bearbeiten. Wir vermitteln berufsspezifische Inhalte und Technologien mit dem Ziel, dass du diese effizient und verantwortungsbewusst einsetzt.

Fremdsprachen

Du kannst bei uns zwischen Französisch und Spanisch als zweite Fremdsprache wählen. Die HLW Haag bietet dir Sprachenvielfalt, international anerkannte Sprachzertifikate und Sprachwochen, um deine beruflichen und persönlichen Kompetenzen zu vertiefen.

Gastgewerbliche Ausbildung

Die Praxisabteilung vermittelt in Küche und Service facheinschlägige Fertigkeiten und Fachwissen als Rüstzeug für Beruf und Alltag. Im Schulrestaurant trainieren wir als Echtbetrieb Servicekompetenz, Umgangsformen und Teamfähigkeit.
In der Betriebsküche werden mehr als 100 Mittagessen zubereitet. Dafür sind dein Einsatz und deine Kreativität gefragt, die du dann in der Restaurantküche vervollkommnen kannst. Als Zusatzqualifikation kannst du die Ausbildung zum/zur Jungsommelier/e abschließen .

Reifeprüfung

Die fünfjährige Höhere Lehranstalt Wirtschaft  bietet durch die Reifeprüfung - ein EU-Diplom - den Hochschulzugang und eine fundierte Berufsausbildung.